Personalratswahlen 23. - 26. November 2020 - Auf Ihre Stimme kommt es an

Eine hohe Wahlbeteiligung stärkt Ihrem Personalrat den Rücken in den Verhandlungen mit der Dienststellenleitung. Je mehr Beschäftigte den Personalrat durch ihre Wahl mit der Vertretung ihrer Interessen beauftragen, umso mehr Nachdruck kann er sich für Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen einsetzen.

Welchen Personen Sie diese Aufgabe für die kommenden vier Jahre anvertrauen, entscheiden Sie mit Ihrer Stimme. Mit den Kandidatinnen und Kandidaten VBE Berlin treffen Sie eine gute Wahl.

Die Kandidatinnen und Kandidaten des VBE Berlin

  • sind kompetent, erfahren und sachorientiert
  • sind parteipolitisch und gewerkschaftlich neutral
  • sind engagiert und setzen sich für Ihre Belange ein

Viele Beschäftigte erleben es am eigenen Leib und Arbeitsplatz: hoher Zeitdruck, viel Arbeit, wenig Personal, überflüssige neue Aufgaben, schlechte Ausstattung, massive Umstrukturierungen: Auch die mit der Digitalisierung verbundenen Herausforderungen in Verbindung mit der demografischen Entwicklung haben tiefgreifende Auswirkungen auf den Arbeitsalltag der Beschäftigten.

Personalräte sind wichtig, weil sie sich für Sie bei Ihrer Dienststelle/ bei Ihrem Dienstherren in sozialen, arbeits- und dienstrechtlichen sowie personellen Angelegenheiten einsetzen.

Vom 23. bis 26.November 2020 werden die neuen Personalräte der Bezirke und des Gesamtpersonalrates gewählt.

Gehen Sie zur Wahl!

Mitbestimmung ist ein hohes Gut. Mit Ihrer Stimme entscheiden Sie über Ihre Vertreter*innen in den zukünftigen Personalräten. Sollten Sie an den Wahltagen verhindert sein, nutzen Sie die Stimmenabgabe per Briefwahl.

Antrag auf Briefwahl

Adressen Briefwahlunterlagen

Wahltermine der Bezirke

Wahllokale

Mitte

Neukölln

Spandau

Steglitz-Zehlendorf

Marzahn-Hellersdorf

Treptow-Köpenick

Tempelhof-Schöneberg

Lichtenberg

Charlottenburg-Wilmersdorf

Friedrichshain-Kreuzberg

zentral verwaltete und berufliche Schulen

Unsere GPR-Plakate

GPR-Kandidat*innen

VBE-Forderungen